Geschützter Rahmen, Beratungskompetenz  und Lösungsorientierung


Im Beratungsgespräch widmen wir uns Ihren Bedürfnissen, Problemen, Fragen und Notlagen. 

Wir arbeiten an einer stabilen Ausgangssituation, klären Zielvorstellungen sowie den Unterstützungsbedarf für konkrete Umsetzungs- und Veränderungsschritte. 

Gemeinsam aktivieren wir ihre Kompetenzen zur Selbsthilfe. 

Als psychologischer Berater begleite ich Sie gerne – ein Stück des Weges. Auf Ihrem ganz persönlichen Weg. 

Dabei gehen wir, im Rahmen der Gespräche, den Lösungsschritten und Lösungswegen nach, die für Sie passend und umsetzbar sind. 

Auch in schwierigen Umständen und belastenden Zeiten gibt es positive Entwicklungen 

Als Ihr Berater bringe ich diese Haltung mit in unseren gemeinsamen Gesprächs-Raum hinein. 
 

  • Methoden u. ´Werkzeuge´ - va. aus der Gestaltberatung, systemischen Beratung, aus der Traum- und der Aufstellungsarbeit (im Einzelsetting) - sind für mein ´Beratungshandwerk´ wichtige Grundlagen. 


  • Dann wäre da noch die Arbeitshaltung mit der ich Ihnen begegne. Die baut auf Empathie, Achtsamkeit und langjähriger beruflicher Erfahrung auf. 

 

  • Lebens- und Sozialberatung geht davon aus,  dass das eigene Leben immer wieder, gerade am ´äußersten Punkt´ nicht nur ´irgendwie weiter gehen´ sondern auch auf neue Art ´lebendig´ werden will und auch kann. Genau darum geht´s in meiner Beratung.

was (mir) noch wichtig ist

Meine Verantwortung als Berater liegt in der mir bestmöglichen fachlichen und persönlichen Begleitung der Arbeit an u. mit Ihren Themen und: dass Sie sich gut und sicher einlassen können in unsere gemeinsame Arbeit, mit Ihren Problemstellungen, im ´geschützten Raum der Beratung´ - auf unsere Beratungswege, in den Beratungsprozess. 

Es freut mich wenn Sie sich angesprochen fühlen. 

´Leben heißt langsam geboren zu werden. Es wäre allzu bequem, fixfertige Seelen auszuleihen´. 
(Antoine de Saint-Exupéry)